Start 11. Gleinker Ortslauf

Die Ergebnisse des 11. Gleinker Ortslauf sind online unter http://www.sportstiming-hinterreiter.at/ergebnisse.htm abrufbar.

11. Gleinker Ortslauf - Bilder Andrea Reiter 11. Gleinker Ortslauf - Bilder Werner Weyer

Fotos Mini-Kinder-Schüler-Hauptlauf u. Siegerehrung
© Andrea Reiter

Fotos Team- u. -Hauptlauf
© Werner Weyer

 

Ein ausführlicher Bericht folgt in Kürze.

 

Auch im Jahr 2015 wird in Steyr-Gleink wieder der Ortslauf stattfinden. Bereits zum elften Mal veranstaltet der ATSV Stein dieses Laufevent. Neben der regionalen Laufelite werden am Samstag, dem 18. Juli 2015, wieder zahlreiche Hobbyläufer ihr Bestes auf der selektiven Laufstrecke in Gleink geben.  

Ausschreibung

Onlineanmeldung

10. Gleinker OrtslaufBei Temperaturen jenseits der 30 Grad ging am vergangenen Samstag der 10. Gleinker Ortslauf über die Bühne. Den Sieg im Hauptlauf sicherte sich bei den Herren ÖLV-Spitzenathlet Christian Pflügl. Er bewältigte die selektiven drei Runden über insgesamt 7,95km in 25:26.48 Minuten. Der Sieger befindet sich in der unmittelbaren Vorbereitung für die im August stattfindende Leichtathletik EM in Zürich, wo er im Marathon an den Start gehen wird. Mit 35 Sekunden Rückstand folgte Günther Weidlinger, der im April dieses Jahres seine internationale Karriere beendete und trotz weniger Trainingsumfang eine beeindruckende Performance zeigte. Bereits mit Respektabstand belegte Friedrich Falk vom LAC Amateure Steyr den dritten Rang.

Christian PflüglDas Organisationsteam des Gleinker Ortslaufs freut sich, mit Christian Pflügl einen weiteren Spitzenathleten der österreichischen Leichtathleten-Szene begrüßen zu dürfen. Christian kommt gerade aus einem zweiwöchigen Trainingslager in Ischgl. Er befindet sich mitten in der Vorbereitung für den Marathon am 17. August bei der Leichtathletik EM in Zürich. Ein flotter 8 Kilometer Lauf beim Ortslauf kommt ihm gerade recht, ehe es für weitere Trainingseinheiten nach Ischgl und St. Moritz gehen wird. Wir freuen uns auf ein spannendes Duell mit Günther Weidlinger.

Links zu Christian Pflügl:

http://www.christianpfluegl.at/
https://www.facebook.com/christian.pflugl.1?fref=ts

Warning: Illegal string offset 'relative' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 626 Warning: Illegal string offset 'pathOnly' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 627 Warning: Illegal string offset 'detectBrowser' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 628 Warning: Illegal string offset 'detectDebug' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 629 Warning: Illegal string offset 'relative' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 632 Warning: Illegal string offset 'detectBrowser' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 632 Warning: Illegal string offset 'detectDebug' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 632 Warning: Illegal string offset 'pathOnly' in /home/.sites/669/site884/web/v3/libraries/src/HTML/HTMLHelper.php on line 635

Günther WeidlingerDer ATSV Stein freut sich, mit Günther Weidlinger einen absoluten Topläufer beim 10. Gleinker Ortslauf begrüßen zu dürfen. Der österreichische Rekordhalter in zahlreichen Lauf-Disziplinen beendete im April 2014 seine internationale Karriere und bestreitet seine Rennen jetzt als Hobbysportler. Am Donnerstag, dem 28.6.2014, trafen sich die Organisatoren des Gleinker Ortslaufes mit Günther und seiner Familie zu einem gemütlichen Plausch im BEEF's, dem Vereinslokal seines Vereins Sportunion Neuhofen/Krems.

ATSV Stein: Hallo Günther! Danke, dass du dir für ein Interview mit uns Zeit genommen hast. Wir nehmen an, dass du nach wie vor einen dichten Zeitplan hast. Was machst du jetzt beruflich nach Beendigung deiner internationalen Profikarriere?

Günther Weidlinger: Ich war beim Heeressport Leistungszentrum und habe Ende November beim Bundesheer abgerüstet. Jetzt habe ich aufgrund des Förderprogramms des Bundesheeres für Spitzensportler zum Wiedereinstieg ins Berufsleben noch drei Jahre berufliche Bildung. In dieser Zeit werde ich mein Sportmanagement-Studium fertig machen. Für die Sportunion Oberösterreich führe ich das Projekt "Brainrunning - Bewegung macht schlau!" durch. Dabei fahre ich in verschiedene Schulen, die sich beworben haben, um das Projekt umzusetzen. Dabei sollen körperliche Bewegung und geistige Anstrengung miteinander verbunden werden. Ich habe dazu einen Geschicklichkeits-Lernparcours entwickelt.

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Wenn Sie auf OK klicken, akzeptieren Sie Cookies.
Datenschutzrichtlinie anzeigen OK