Was im Jahr 2005 im Zuge der 50-Jahr-Feier des ATSV Stein als kleine Erfolgsstory begann, findet im Jahr 2019 leider sein jähes Ende, der Gleinker Ortslauf ist Geschichte. Die 14. Auflage im Juni 2018 wird die vorläufig letzte Laufveranstaltung des ATSV Stein bleiben. Rückläufige Teilnehmerzahlen in den letzten Jahren, schwierige Sponsorensuche und vor allem auch das abnehmende Interesse innerhalb Vereins rechtfertigen den enormen Aufwand einfach nicht mehr. Wenn der Abschied auch weh tut, wollen wir keinesfalls negativ auf unsere Laufevents zurückblicken. Dafür hat der Ortslauf einfach zu viele Highlights geboten.

Begonnen hat alles mit der Idee von Kurt Rehbogen, einen Lauf selbst zu veranstalten, nachdem er selbst bei vielen Laufveranstaltungen zuvor als Teilnehmer dabei war. Nicht umsonst kommt der Name Ortslauf, sollte die Veranstaltung doch eine für alle Gleinker werden. Neben dem sportlichen Event sollte der Ortslauf auch ein Fest für die ganze Familie sein. Und das ist bei einem sentimentalen Rückblick über weite Jahre sehr gut gelangen. Gemeinsam mit Mitorganisator Walter Weinberger und einem kleinen Organisationsteam gelang es Kurt bereits im ersten Jahr ein beachtliches Teilnehmerfeld auf die Füße zu stellen. Die regionale Laufelite war sichtlich interessiert am hügeligen Rundkurs in Gleink.

Kurt Rehbogen und Walter Weinberger

Ab der 3. Auflage im Jahr 2007 wurde der Ortslauf durch den Teamlauf bereichert. Dieser Lauf, bei dem das Siegerteam durch Annäherung an die Durschnittszeit ermittelt wird, sollte durch die kurze Strecke vor allem die Hobbyläufer ansprechen und erfreute sich in den Folgejahren über äußerste Beliebtheit.

Bekannt war der Ortslauf auch als "Wüstenlauf", hatten die Teilnehmer doch beinahe in allen Jahren mit den extrem hohen Temperaturen Mitte Juli zu kämpfen. Steigende Teilnehmer motivierten das Organisationsteam von Jahr zu Jahr mehr. Mit 334 Finishern in allen Klassen gelang 2013 beim 9. Gleinker Ortslauf bei traumhaftem Wetter und hervorragender Zuschauerkulisse der Teilnehmerrekord.

Start Hauptlauf 2013

Ein Jahr später folgte wohl der sportliche Höhepunkt. Mit Christian Plfügl und Günther Weidlinger gaben sich gleich zwei österreichische Spitzenathleten ein Stelldichein auf höchstem sportlichen Niveau.

Günther Weidlinger und Christian Pflügl

Allerdings begann 2014 der fortlaufende Rückgang an Teilnehmern. Das Organisationsteam versuchte in den Folgejahren vieles, um die Attraktivität des Ortslaufs noch einmal zu erhöhen, aber auch die Chipzeitmessung und das Radkriterium ab 2017 konnten dem allgemeinen Trend der rückläufigen Teilnehmerzahlen leider nicht entgegenwirken.

Der Gleinker Ortslsauf war in vielerlei Hinsicht ein Rekordlauf:

  • - Siege Hauptlauf Damen: Katharina Kreundl (LAC Amateure Steyr) 3-mal
  • - Siege Hauptlauf Herren: Christian Haas (Team Zisser Enns) 6-mal
  • - Schnellste Zeit Damen: Renate Reingruber (Union Waidhofen/Ybbs): 30:08.60 (2012)
  • - Streckrekord: Jakub Burkhard (JM Demolex Bardejov): 24:12.39 (2009)
  • - Rekordhitze: beinahe jedes Jahr :-)

Für die Statistiker gibt es eine Übersicht aller Läufe:

Statistik aller Ortsläufe

Alle Details und Links für Fotos gibt es unter: https://www.atsv-stein.at/v3/index.php/gleinkerortslauf/ortslauf-ergebnisse

Mit ein wenig Wehmut aber vor allem auch Stolz blicken wir gerne auf 14 Jahre Gleinker Ortslauf zurück. Wir möchten uns auf diesem Weg noch einmal bei allen, die beim Gleinker Ortslauf mitgewirkt haben, bedanken. Es war uns ein Fest!

Im Namen des Organistionsteams
Kurt Rehbogen

14. Gleinker Ortslauf / 30. Juni 2018

Die Ergenisse des 14. Gleinker Ortslaufs gibt es unter folgendem Link: http://balancer.pentek-timing.at/results.html?pnr=13403

PENTEK timing

14. Gleinker Ortslauf - Start Hauptlauf

Fotos © Gernot Krempl

Die Online-Anmeldung wird jetzt bis Freitag, den 29. Juni 2018 9:00 Uhr möglich sein. Danach sind nur mehr Nachnennungen am Veranstaltung (30. Juni 2018) möglich. Bitte beachten Sie die aktualisierten Datenschutzbestimmungen und Teilnahmebedingungen. Ohne Zustimmung ist eine Teilnahme nicht möglich.

 

Ab sofort ist die Anmeldung für den Gleinker-Ortslauf und Hobby-Radkriterium geöffnet. Die Online-Anmeldung wird bis einschließlich Donnerstag, dem 28. Juni 2018, möglich sein. Danach sind nur mehr Nachnennungen am Veranstaltung (30. Juni 2018) möglich. Bitte beachten Sie die aktualisierten Datenschutzbestimmungen und Teilnahmebedingungen. Ohne Zustimmung ist eine Teilnahme nicht möglich.

Wir freuen uns auf zahlreichen Anmeldungen!

14. Gleinker Ortslauf

Bereits im letzten Jahr konnten wir als Veranstalter des Gleinker Ortslaufs mit der Chip-Zeitmessung, der Teilnahme am Steyrer Kinderlaufcup und dem Hobby-Mountainbike-Rennen einige Neuerungen für unsere TeilnehmerInnen präsentieren. Auch heuer scheuen wir nicht vor Veränderungen zurück, um den allgemein rückgängigen Teilnehmerzahlen bei Volksläufen entgegenzuwirken.

Der Termin wird um 14 Tage und die Startzeit von 18.00 Uhr auf 10.00 Uhr vorverlegt. Der Gleinker Ortslauf verliert zwar somit wohl seinen Beinamen "Wüstenlauf". Wir erhoffen uns aber damit, den LäuferInnen erträglichere Bedingungen als in den letzten Jahren, als es teilweise mehr als 30 Grad im Schatten hatte, zu bieten.

Der ATSV Stein plant generell ein sportliches Wochenende von Freitag 29. Juni bis Sonntag 1. Juli 2018, wobei der Ortslauf Teil dieses Sportwochenendes sein wird. Am Freitagnachmittag wird mit einen Fußball-Nachwuchsturnier begonnen. Der Startschuss für den 14. Gleinker Ortslauf wird am Samstag 30. Juni bereits um 10.00 Uhr erfolgen. Im Anschluss werden die Kinderläufe durchgeführt, der Teamlauf findet um 12.00 Uhr statt. Da das Echo auf das im Vorjahr zum ersten Mal durchgeführte Radkriterium sehr gut war, werden wir ab 13.00 Uhr auch die Mountainbiker wieder über 7 Runden und die spektakuläre Schanze schicken. Nach der Siegerehrung im Anschluss an das Radrennen wird ab 16.00 Uhr ein Kleinfeld-Fußball-Turnier für Hobby-, Betriebs- Seniorenmannschaften mit open end über die Bühne gehen. Am Sonntag wird das sportliche Wochenende mit einem Nachwuchsturnier in weiteren Altersklassen abgerundet. Das ganze Wochenende werden die kleinen und großen Sportler von den Trainern, Spielermüttern und Funktionären bestens betreut und natürlich auch kulinarisch mit Grillspezialitäten verwöhnt.

Wir ersuchen die Bevölkerung und Anrainer um Verständnis, dass es durch die Lauf- und Radveranstaltung zu Verkehrsbehinderungen kommen wird. Die Klosterstraße wird am 30. Juni 2018 von 6.00 Uhr früh bis 15.00 Uhr für den KfZ-Verkehr gesperrt sein, außerdem wird ein Halte- und Parkverbot erteilt. Weiters wird auch die Bustrecke geringfügig verlegt und Ersatzhaltestellen eingerichtet.

Die detaillierte Ausschreibung wird es in Kürze auf unsere Website unter http://www.atsv-stein.at/gleinker-ortslauf geben. Die Möglichkeit zur Onlineanmeldung ab April.

Wir freuen uns wieder auf zahlreiche TeilnehmerInnen auf und abseits der Strecke!

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Wenn Sie auf OK klicken, akzeptieren Sie Cookies.
Datenschutzrichtlinie anzeigen OK