Drucken

Trotz wunderschönem, frühlingshaftem Wetter konnten die Senioren des ATSV Stein 10 Mannschaften beim bereits traditionellen „3 Königs Turnier 2018“ begrüßen. Nach sehr spannenden aber überaus fairen Spielen trennten sich zu guter Letzt im Finale die beiden Mannschaften ETK und Dschibuti 1:1. Im 7-Meter-Schießen setzten sich dann die routinierten Mannen von ETK mit Christian Theiß und dem jüngsten Tormann des Turnieres Raphael Reiter durch und konnten somit als Siegerprämie einen Matchball im Wert von 160€ entgegen nehmen.

Die Zweitplatzierten von Dschibuti konnten sich jeder mit einem besticktem Badetuch eindecken. Und die Drittplatzierten ZF-Steyr, die sich im kleinen Finale gegen die Erdinger Champs aus Wolfern durchsetzten, freuten sich über eine Runde Getränke nach Wahl für die gesamte Mannschaft.

Für Spannung sorgten unter anderem auch Spiele wie Stein 1B gegen die Senioren von Stein, die sich trotz anstrengender Weihnachtsfeier vom Vortag mit 2:1 gegen die Jugend durchsetzen konnten.

Wie der Name des Turniers schon aussagt, besuchten uns auch die heiligen 3 Könige und sangen unter dem Applaus der Mannschaften ein Ständchen. Eine Spende aus unserer Kasse war Ihnen somit sicher!

Endstand des Turnieres:

1. ETK Stickerei Neuhofen
2. Dschibuti
3. ZF Steyr
4. Erdinger Champs
5. Union Neuhofen
6. FC Steyr
7. Stein Senioren
8. Stein 1B
9. D’oiden von da Post
10. Dynamo Steyr

Fotos vom Turnier

Dreikönigsturnier-Sieger ETK