Drucken

Stickerei NeuhofenInsgesamt 12 Mannschaften matchen sich am letzten Samstag im September um den Wanderpokal beim diesjährigen WEISS WURSCHT IS - Kleinfeld Cup - 30+. In zwei 6er-Gruppen wurden zunächst die Halbfinalteilnehmer ermittelt, wobei sich die jeweils zwei Gruppenbesten in Kreuzspielen gegenüber standen.

In 34 Spielen wurden viele Treffer erzielt und teils gepflegter Fußball geboten. Den Turniersieg sicherte sich wie bereits im Vorjahr die Mannschaft von unserem Ausrüster Christian Theiss, die Stickerei Neuhofen. Das Starensemble setzte sich im Finale souverän gegen Union Dietach durch. Den dritten Rang sicherte sich die Mannschaft der FC Dschibuti, der im kleinen Finale den Ennser SK in die Schranken weisen konnte. Bis auf kleinere Blessuren gabe es zum Glück keine schweren Verletzungen, womit einem gemütlichen Ausklang nach dem Turnier nichts mehr im Wege stand.

Bilder vom Turnier

Der ATSV Stein bedankt sich bei allen Mannschaften für die Teilnahme und den fairen Ablauf des Turniers. Ganz besonderer Danke an die Schiedsrichter Mo, Almin und Cooper!

Endstand des Turniers:

  1. Stickerei Neuhofen
  2. Union Dietach
  3. FC Dschibuti
  4. Ennser SK
  5. Torpedo Ennsquai
  6. ASV Haidershofen
  7. Dynamo Steyr
  8. Stein United
  9. FC Platin
  10. Union Wolfern
  11. Club der toten Dichten
  12. ATSV Stein