Alexander Kupfinger und Andreas Schinkinger

Nach der knappen 0:1 Heimniederlage vergangenen Samstag erklärte Trainer Wolfgang Martl seinen Rücktritt. Alex Kupfinger und Andy Schinkinger erklärten sich bereit, unsere Kampfmannschaft bis zum Saisonende zu trainieren und zu betreuen. Den beiden gebührt schon vorweg absoluter Dank, sind sie doch bereits jetzt für die 1B, U17, U14 und U13 verantwortlich und an ihrer Belastungsgrenze. Wir sind überzeugt, dass Alex und Andy die Mannschaft noch einmal Pushen werden.

Die sportlich Lage ist zwar prekär, aber keinesfalls aussichtslos. In sechs Spielen gibt es immerhin noch 18 Punkte zu erobern. Ziel ist, die notwendigen Punkte zu sammeln, um den 12. Tabellenplatz und somit die Relegation zu erreichen. Der Fokus liegt ab sofort auf der Vorbereitung für das wichtige Auswärtsspiel gegen UFC Ternberg. Das Duell mit dem direkten Konkurrenten findet am Sonntag, den 5. Mai um 17.00 Uhr (1B: 15.00 Uhr) in Ternberg statt.

LIGAPORTAL: SC St. Valentin holt wichtigen Sieg im Abstiegskampf

OÖFV 1 Klasse Ost: ATSV Stein - SC St. Valentin 0:1 (0:0)

Einen knappen 1:0 Sieg feierte unsere 1B-Mannschaft, die somit weiterhin nur einen Punkt Rückstand auf den Spitzenreiter FC Aschach hat. Das Goldtor erzielte Thomas Hiesmayr.

OÖFV 1. Klasse Ost Reserve: ATSV Stein - SC St. Valentin 1:0 (0:0)

Diese Website verwendet Cookies, um Authentifizierung, Navigation und andere Funktionen zu verwalten. Durch die Nutzung unserer Website stimmen Sie zu, dass wir diese Arten von Cookies auf Ihrem Gerät platzieren können. Wenn Sie auf OK klicken, akzeptieren Sie Cookies.
Datenschutzrichtlinie anzeigen OK